primaErma-Infos 1 16/17

Der NaTUR auf der SPUR…

Liebe Eltern


Vorbereiten, sähen, wachsen, gedeihen, blühen…welken, ruhen, vorbereiten… die Natur ist immer im Kreislauf – aber auch für uns, da wir Teil vom Ganzen sind, ist dieser Kreislauf eine wichtige Grundlage. Daher wollen wir uns in den nächsten beiden Jahren durch die Natur leiten, begeistern, inspirieren lassen und von ihr lernen. In Ermatingen sind wir bezüglich Natur reich gesegnet, befinden wir uns doch mitten drin und können mit allen Klassen viele Angebote wie Waldschulzimmer, Waldsofa, Garten, Seeufer usw. nutzen. In der heutigen Lebens-/Lernsituation sind echte Erfahrungen zentral. Durch diese wollen wir nachhaltiges Lernen ermöglichen und unsere Gemeinschaft stärken. Jede Klasse wird im Jahresverlauf ihre Naturtage planen, einige Fächer werden gelegentlich im Waldschulzimmer unterrichtet und gemeinsam werden wir die Quartalsabschlüsse im Wald erleben. Eine klassische Projektwoche gibt es nicht. Jede Stufe führt ihre Projekt-/Naturtage individuell durch, damit wir Kollisionen im Waldschulzimmer umgehen können. Wir freuen uns alle, dieses Thema für lebensnahes Lernen zu nutzen und zu gestalten. Gezieltere Informationen zur Umsetzung in den Klassen erhalten Sie durch die Klassenlehrpersonen. Und nun noch einige Kurzinformationen.

Weiterlesen...

Jokertage

Seit Beginn des Schuljahres 2016 / 2017 ist es möglich, im Kanton Thurgau sogenannte "Jokertage" zu beziehen.

Die genauen Modalitäten der Primarschulgemeinde Ermatingen entnehmen Sie bitte dem Zusatzdokument zum primaErma-ABC "Schülerabsenzen und Jokertage".

Download hier: Zusatzdokument zum primaErma-ABC "Schülerabsenzen und Jokertage"

Unterkategorien