Leitbild der Primarschule Ermatingen

Ort des Lernens

Wir nehmen die Kinder als Ganzes wahr. Wir fördern und fordern sie entsprechend ihren Möglichkeiten.

  • Wir schaffen mit allen Beteiligten eine lernfreundliche Atmosphäre für die unterschiedlichen Voraussetzungen der Schüler und Schülerinnen.
  • Durch regelmässige Überprüfungen unserer Ziele und deren Wirksamkeit optimieren wir unsere Arbeit.

  • Wir orientieren uns an den kantonalen Vorgaben für Unterrichts-  und Schulqualität.

Ort der Zusammenarbeit

Wir schaffen Strukturen für Information und Kommunikation. Wir pflegen einen offenen Dialog nach Innen und Aussen.

  • Wir pflegen eine konstruktive Zusammenarbeit mit Eltern und verschiedenen Institutionen.

  • Wir führen regelmässig klassenübergreifende Projekte durch und fördern mit gemeinsamen Anlässen das Miteinander.

  • Wir informieren die Eltern und die Öffentlichkeit über das Schulgeschehen (Elterngespräche, Elternabende, Besuchstage, Infoblatt, Ermatinger Geschäftsmitteilungen, Homepage). 

Ort der Begegnungen

Wir sind eine dynamische Schule, in welcher die Schülerinnen und Schüler, sowie deren individuelle Entwicklung im Mittelpunkt stehen.

  •  Wir erleben gemeinsame Grundwerte und orientieren uns an unseren Schulhausregeln.

  • Wir nutzen unsere Fähigkeiten und akzeptieren unsere Grenzen. Wir tragen uns Sorge.

  • Wir arbeiten gemeinsam an der Weiterentwicklung unserer Schule.